Diese Kfz-Versicherungen braucht man (oder muss sie haben)
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gab es im Jahr 2014 in Deutschland über 2,4 Millionen polizeilich erfasste Unfälle. Davon entstanden 2,1 Millionen mit einem reinen Sachschaden. Bei dem Rest wurden auch Personen in Mitleidenschaft gezogen. Für Fahrer ist guter Rat nicht teuer: Eine Kfz-Versicherung verspricht Deckung im Schadensfall, solange nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt wird. Die Versicherungsbranche hat einige Produkte auf dem Markt etabliert. Dazu gehören die Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung. Was leisten sie?

Jeder Hausbesitzer sollte sie haben, auch wenn sie keine Pflichtversicherung ist - die Wohngebäudeversicherung. Dennoch ist eine derartige Versicherung wird meist auch von Banken verlangt, wenn diese das Haus bzw. die Eigentumswohnung finanzieren über einen Kredit. Sie ist ein wichtiges Instrument, um sein Eigentum vor diversen Schäden zu schützen.

Copyright 2011 - 2019. © Internet-Group.org - All Rights Reserved.

Bewertung auf Product-News.eu: 4.38 / 5 Sternen aus 287 Bewertungen