Der Sony Bravia KDL-42W656 ist ein 42 Zoll LED-Backlight Fernseher und bietet natürlich Full HD Auflösung sowie eine 200 Hz Motionflow XR Technologie. Zudem bietet das TV Gerät noch viele weitere Features.

Der Sony Bravia besticht durch sein Alu-Gehäuse und er liefert auch reichlich Gewicht. Das TV-Gerät wirkt sehr stylisch und zudem wird auch noch ein verchromter Standfuß mitgeliefert und lässt den Fernseher noch edler wirken. Zum Display gibt es eigentlich nicht sehr viel zu sagen, es liefert gestochen scharfe Bilder und es hat zudem einen sehr guten Schwarzwert. Die Farben sind natürlich und es gibt keine störenden Lichthöfe an den Rändern des Fernsehers.

Bildqualität:
Auch bei schnellen Kamerabewegungen bietet der Sony Bravia ein kristallklares Bild. Laut eigenen Erfahrungen empfehle ich jedoch die Funktion Bildverbesserung auszuschalten (Rauschunterdrückung). Bei meinem Gerät habe ich jedoch die Funktion "Reality Creation" eingeschaltet, denn diese bringt noch ein wenig mehr Schärfe in das ohnehin schon sehr gute Bild. Natürlich muss jeder für sich selbst entscheiden welche Einstellungen vorgenommen werden und die Geschmäcker sind verschieden.

Für mich sehr gut ist die sogenannte Schnellstart Funktion. Innerhalb weniger Sekunden wird das Fernsehbild angezeigt. Zudem ist das Menü und die Menüführung sehr übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen. Für diejenigen die es benötigen gibt es auch noch eine Bedienungsanleitung für das TV-Gerät im PDF-Format. Ich habe diese jedoch nicht benötigt jedoch kurz hineingeschaut und muss sagen, dass diese ebenfalls sehr verständlich geschrieben ist. Zudem verfügt der Fernseher noch über EPG. Die Aufnahmefunktion funktioniert ebenfalls tadellos. Man muss einfach die Sendung anklicken und bestätigen und schon wird diese aufgenommen. Abspielen lässt sich diese jedoch nur auf diesem Gerät. Festplatten bzw. auch die USB-Sticks müssen erst programmiert werden um die Aufnahmefunktion nutzen zu können.

Ein weiteres nützliches Feature ist die sogenannte Favoritenliste. Hier können insgesamt bis zu vier Listen angelegt werden. Sehr praktisch ist auch die Historie mit einer Miniaturansicht der letzten Programm wird als erstes und auch automatisch angezeigt. Hierfür muss man einfach den Button "Home" drücken.

Der Sony Bravia kann auch mit dem WLAN verbunden werden. Die Einrichtung war bei mir ebenfalls in wenigen Minuten erledigt und es stehen dann Programme wie YouTube oder die Sony Entertainment Produkte zur Verfügung. Auch sehr nützlich in Zeiten von Smartphone Tablet PC und Co ist die Wireless Bildschirm Spiegelung. Mit dieser Funktion können Tablet PC und die Smartphones kabellos mit dem Fernseher verbunden werden. Full HD Videos werden ebenfalls scharf wiedergegeben.

Fernbedienung:
Optisch kann diese leider nicht mit dem TV-Gerät mithalten, verfügt jedoch über alle wichtigen Funktionen und ist sehr übersichtlich gestaltet. Die Fernbedienung ist aus schwarzem Plastik und liegt sehr gut in der Hand. Praktisch ist auch, dass die Funktion Aufnahme auf der Fernbedienung ganz oben platziert ist.

Für mich ist der Sony Bravia KDL-42W656 der ideale Fernseher und liefert hat ein ausgezeichnetes Bild, zudem ist das Preis- und Leistungsverhältnis sehr gut. Ich würde das TV-Gerät jederzeit wieder kaufen.

Kommentare   

Rochell
#1 Rochell 2017-04-21 16:36
Guten Tag. Ich bin per Zufall hier gelandet. Aber dennoch möchte ich
ihnen ein Kommentar da lassen, da ich ihren Blog
äußerst informierend finde.

Auch ihr Design ist überaus sympathisch.
Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright 2011 - 2021. © Internet-Group.org - All Rights Reserved.

Bewertung auf Product-News.eu: 4.38 / 5 Sternen aus 287 Bewertungen