Das P700 Optimus L7 ist ein super Einsteigergerät für alle Smartphone Liebhaber. Denn das angesagte Design des Optimus und die grandiose Technik vereint bieten dem Nutzer für den geringen Kaufpreis ein Top Gerät. Das Android Betriebssystem bietet neueste Software. So ist man immer auf dem neuesten Stand. Im Google Play Store erhält man viele kostenfreie Apps, die man auf dem Gerät flüssig abspielen kann.

iPhone 5 von Apple - Was hat sich geändert?
Apple bewirbt das iPhone 5 mit den drei Superlativen "das dünnste, leichteste und schnellste" und hat damit vollkommen Recht. Das neue Smartphone ist tatsächlich flacher ausgefallen als seine Vorgänger und wenn man es einmal in der Hand gehalten hat, weiß man

samsung galaxy s3 i9300Das Erste was bei dem Samsung Galaxy S3 auffällt, ist das großzügige Display in HD-Qualität. Hierdurch werden nicht nur die Farben kontrastreich und klar dargestellt, sondern auch die Anzeige einzelner Anwendungen, Listen und Handyfunktionen stellen sich in hoher Auflösung in sehr guter Bildqualität dar. Ein technischer, aber nicht minder wichtiger Aspekt an diesem Smartphone kann

Nach den Vorgängermodellen One S, One X und One XL kommt nun das neue HTC One ganz ohne Zusatz aus. Das One überzeugt nicht nur optisch mit seinem edlen Aluminium-Gehäuse, sondern auch mit Turbo-Prozessor, einer lichtstarken Kamera, einer eingebauten Infrarot-Fernbedienung und Full-HD-Display.

Das Galaxy S4 (GS4) ist ein weiterer Meilenstein von Samsung in Richtung Marktführerschaft auf dem Smartphone-Sektor. Das im Vergleich zu seinen Konkurrenten HTC One und iPhone 5 etwas verspielt aussehende Mobilfunkgerät punktet mit seinem Quad-Core-Prozessor dem 5-Zoll AMOLED Touchscreen und der schnellen 13-Megapixel-Kamera.

Das Galaxy S Duos S7562 von Samsung kann den Betrachter sofort mit seiner schönen, glänzenden Optik in den Bann ziehen. Aber es hat noch mehr zu bieten, als nur einen fabelhaften Auftritt in weiß oder in schwarz: Im inneren des Gehäuses werkelt eine Technik, die sich klassenbezogen nicht zu verstecken braucht.

Mit aktuell unter 120 Euro gehört das Nokia 5230 preislich zum unteren Mittelfeld. Dabei kann es fast alles, was man nach jetzigem Stand der Technik erwarten darf. An Bord sind UMTS, GPS mit Gratis-Navigation, Bluetooth, Media-Player, Radio, Kamera, Touchscreen... Was fehlt, ist WLAN. Aber darauf kann man verzichten, wenn man eine schnelle Datenverbindung an Bord hat.

Copyright 2011 - 2019. © Internet-Group.org - All Rights Reserved.

Bewertung auf Product-News.eu: 4.38 / 5 Sternen aus 287 Bewertungen


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen