Wie viele neue Wörter stammt die Bezeichnung LED aus der englischen Sprache. Dort steht die Abkürzung LED für die Wörter light emitting diode. Die deutsche Bezeichnung Leuchtdiode konnte sich dagegen bis heute nicht richtig durchsetzen.

LEDs sind Bauelemente auf der Basis von Halbleitern. Wird in der Durchlassrichtung elektrischer Strom durch ein LED geleitet, reagiert es darauf mit dem Aussenden von Licht. Die zugrunde liegenden physikalischen Prinzipien sind recht kompliziert. Erste LEDs von geringem Wirkungsgrad und Lichtstärke wurden bereits Anfang der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts entwickelt.

Von diesen Zeitpunkt an begannen LED Produkte damit, die Welt zu erobern. Der Grund liegt in den zahlreichen Vorzügen, die LED Leuchten & Lampen in sich vereinen. Das Licht der LEDs kommt dem Ideal des "kalten Lichts" recht nahe. Konventionelle Glühlampen sind im Gegensatz zu LEDs wahre Energieverschwender. Nur etwa 2 Prozent der zugeführten Energie wird in Licht umgewandelt, der größte Teil dagegen wird ungenutzt als Wärme in die Umgebung abgestrahlt. Der Wirkungsgrad der LED Leuchten dagegen ist sechsmal höher und mit denen von Energiesparlampen zu vergleichen.

LED Technologie wird jedoch nicht nur für Beleuchtungszwecke eingesetzt, auch in der Computertechnik und beim Fernsehen trifft man häufig auf diese moderne Anwendung. Bildschirme auf der Basis von LED-Technologie zeichnen sich durch brillante Farben bei gleichzeitigen geringen Stromverbrauch und langer Lebensdauer aus. Das sind Vorteile, die ganz allgemein auf alle LED Produkte zutreffen und die diesen Erzeugnissen ihren Siegeszug ermöglichten. Aufgrund des Funktionsprinzips können LED Leuchten & Lampen in sehr kleiner Größe gebaut werden. Deswegen sind sie ideal dazu geeignet, zum Beispiel in Möbelstücke oder Einrichtungsgegenstände schon ab Werk integriert zu werden. Zu den bekanntesten Anwendungsbeispielen dieser Art zählen Spiegelrahmen mit Beleuchtung oder Schauvitrinen mit dazu gehörenden Lampen, die die Ausstellungsstücke erst richtig ins Licht setzen. Weil LED Leuchten im Vergleich zu herkömmlichen Lampen nur wenig Wärme abgeben, sind sie für den verdeckten Einbau hinter Konsolen oder Verkleidungen wie geschaffen. Bei klassischen Glühlampen besteht bei dieser Anwendungsart durch möglichen Wärmestau immer eine potentielle Brandgefahr. Eine andere Eigenschaft, ihre lange Lebensdauer, begünstigt ebenfalls die Verwendung der LEDs auf diesem Gebiet. Konventionelle Glühlampen verschleißen schnell und müssen schon bald erneuert werden. Jeder weiß, wie mühsam das ist ,wenn dazu erst Verkleidungen und Konsolen entfernt werden müssen. Aus diesem Grund werden LED Leuchten auch in großem Umfang in der Kfz-Technik eingesetzt. Besonders Tagfahrleuchten, Brems- und Rückfahrlichte sowie Blinker werden mehr und mehr mit LED Lampen bestückt. sie sind nicht nur klein und leuchtstark, sie halten selbst starke Erschütterungen aus und können bis zu 1 Million mal ein- und ausgeschaltet werden. Typische LED-Produkte sind zum Beispiel Miniatur-Taschenlampen, die oft in hochwertige Handys integriert sind oder am Schlüsselring befestigt werden können; nützliche kleine Helfer wenn man im Dunklen auf einem unbeleuchteten Klingelschild nach dem richtigen Namen sucht. Andere bekannte Anwendungen für LEDs sind Lichterketten und Lichterschläuche zu den verschiedensten Dekorationszwecken.

Bei allen Vorteilen haben LED Produkte jedoch auch einige Nachteile, die nicht verschwiegen werden sollen. So haben viele LED Leuchten & Lampen noch nicht dieselbe hohe Lichtleistung wie andere Beleuchtungsarten. Sie eignen sich daher weniger für die Ausleuchtung großer Flächen oder Räume, sondern eher für spezielle Anwendungen. Die meisten Nutzer empfinden das Licht der LED Lampen zudem als etwas zu kalt. Besonders im Wohnzimmer möchte man aber gerne eine warme, anheimelnde Atmosphäre.

Die aufgezeigten Nachteile sind jedoch nicht von grundsätzlicher Natur. Die Vorteile überwiegen bei weitem. Der größte Vorteil der LEDs besteht im niedrigen Energiebedarf bei gleichzeitig hoher Lichtausbeute. Durch die geringe Wärmeentwicklung können LED Leuchten & Lampen dort eingesetzt werden, wo keine andere Lichtquelle verwendet werden könnte. Die LED-Technologie ist noch neu und besitzt großes Entwicklungspotential. Forschungsinstitute und technische Einrichtungen in aller Welt arbeiten bereits an der Entwicklung neuer Produkte mit verbesserten Gebrauchseigenschaften. Im Laufe der Zeit werden sich LED Produkte durchsetzen.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright 2011 - 2019. © Internet-Group.org - All Rights Reserved.

Bewertung auf Product-News.eu: 4.38 / 5 Sternen aus 287 Bewertungen


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen