Der eigene Rasen sollte nach Möglichkeit hübsch aussehen und in der richtigen Höhe getrimmt sein. Dieses Vorhaben ist mit dem passenden Motorrasenmäher durchaus kein Problem.

An dieser Stelle gilt es den Rotak 37 Rasenmäher von Bosch etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Bereits für einen geringen Betrag lässt sich dieser Motorrasenmäher anschaffen und somit für Ordnung und ein tolles Bild im eigenen Garten sorgen.

Die Bedienung
Der Rotak 37 überzeugt im Einsatz gerade durch seine sehr gute Bedienungbarkeit. Gleich ob bereits zuvor ein Rasen gemäht wurde oder aber dies der Erstversuch ist, es gilt die sehr einfachen Einstellungen zu loben. Das Ein- und Ausschalten ist diesbezüglich ebenso positiv hervorzuheben wie das Einstellen und zeitgleiche Fixieren der gewünschten Schnitthöhe des Rasens. Auch ungeübte Personen machen intuitiv bereits beim ersten Versuch alles richtig, weshalb schnelle Erfolge garantiert sind. Hinsichtlich der leichten Einstellungen ist ebenfalls die dabei vorhandene Sicherheit hervorzuheben. So kann keinerlei Verletzung oder Unfall beim Einstellen der Schnitthöhe geschehen, da entsprechende Sicherheitsmechanismen dies geschickt und vorteilhaft unterbinden. Ein Plus in der Bedienung ist jedoch auch in der eigenen körperlichen Belastung zu finden. Normales Rasen mähen mit einem Rasenmäher mit Akkuantrieb kann durchaus zur Geduldsprobe werden und somit Probleme mit dem Rücken nach sich ziehen. Dies ist mit dem Rotak 37 von Bosch jedoch kein Problem. Bosch hat diesem Rasenmäher ein so genanntes Ergoflex System spendiert, welches bei langen und auch kurzen Arbeitszeiten den Rücken entlastet und somit Schmerzen entlang der Wirbelsäule nicht aufkommen lässt.

Rasen mähen mit Verstand
Einen Rasen gleichmäßig mähen zu wollen kann durchaus Probleme nach sich ziehen. Verwinkelte Ecken und Ränder sind ein Hauptproblem, doch gilt es beispielsweise auch ein Gefälle im eigenen Garten entsprechend anzuführen. Beide Probleme tauchen jedoch beim Rotak 37 und dem hierzu aufkommenden sehr guten Ergebnis nicht auf. Der Rasenmäher von Bosch besitzt einen Rasenkamm, weshalb auch der Rasen an den Kanten sehr akkurat geschnitten werden kann und somit ein gleichmäßig sauberes und schön anzusehendes Ergebnis die Folge ist. Bosch hat jedoch auch ein Anti Blockier System einfließen lassen, welches die Bedienung des Rasenmähers mit seinem hohen Drehmoment leichter macht. Durch die sehr gut abstimmbare Schnitthöhe wird zudem der Rasen in der gewünschten Höhe geschnitten, wobei insgesamt zehn unterschiedliche Höhen mit einem Abstand von jeweils 5 mm hierfür gewählt werden können.

Die Nachteile des Rotak 37
Bosch hat an viele wichtige Punkte gedacht. Dennoch finden sich zwei negative Merkmale wieder. Einerseits besitzt der Fangkorb für den Rasen keine Füllstandsanzeige, weshalb ein Auslehren nach Gefühl oder mehrmaligen Nachsehen erfolgen muss. Zugleich ist die Gewichtsverteilung bei einem leeren Fangkorb gut, doch bei einem vollen Fangkorb kann der Rasenmäher durchaus kippen.

Der Rotak 37 bietet jedoch bei den auftretenden Kosten eine sehr gute Leistung und ist daher auf jeden Fall zu empfehlen.

Die technischen Daten
Gewicht: 10,7 Kg
Schnittbreite: 37 cm
Schnitthöhe: variabel von 20 bis 70 mm einstellbar
Motorleistung: 1400 Watt
Lautstärke: 84 db
Fangkorb Füllmenge: 40 Liter

Copyright 2011 - 2022. © Internet-Group.org - All Rights Reserved.

Bewertung auf Product-News.eu: 4.38 / 5 Sternen aus 287 Bewertungen