Bald ist der Sommer da und ich kann endlich wieder meinen Grill starten

Der sowieso schon milde Winter vergeht langsam und die warmen Monate kommen. Höchste Zeit also, die Grill Saison zu beginnen. Und warum sollte nicht dieses Jahr ein neuer Grill angeschafft werden, wie zum Beispiel der Entertainer 3 Supreme Grill vom südafrikanischen Hersteller Cadac.

Wie mir der Grill gefallen und welches Zubehör er hat, wird im folgenden Text erläutert.

Viele Verkaufsstellen hatten Engpässe aufgrund der Nachfrage nach dem Entertainer 3 Supreme

Nachdem ich bislang immer nur mit einem herkömmlichen Holzkohle Grill gegrillt habe, habe ich mich im letzten Jahr dazu entschieden, den Entertainer 3 Supreme an zu schaffen. Der Entertainer 3 Supreme ist ein Gasgrill mit großzügigen Grillflächen. Nachdem er geliefert wurde, war ich erstmal vom Gewicht überrascht. Das deutete mir an, dass er sehr robust und qualitativ hochwertig ist. Und mein erster Eindruck wurde bestätigt. Der Grill steht stabil und bewegt sich nicht. Die Montage hingegen, war nicht schwer, sondern nach ungefähr einer Stunde schnell erledigt. Was mir gleich aufgefallen ist, war der Schrank unter der Grillfläche, der reichlich Platz für Grillutensilien wie zum Beispiel einer Grillzange bietet. Nach meiner ersten Inspektion wollte ich den Gasgrill dann auch endlich ausprobieren. Ein Blick unter die Haube zeigte mir, dass die Grillfläche mit einem Thermometer ausgestattet war, was sehr praktisch ist. Die 4 Edelstahl Brenner bieten eine große Grillfläche. Ideal, um für viele Personen zu grillen. Die Brenner werden mit einer Piezo Zündung angezündet und können separat eingestellt werden. Insgesamt bestätigte sich mein erster Eindruck und ich wollte den Gasgrill nun benutzen.

Die Stärke vom Grill unterschätzt
Wie bereits erwähnt, war ich bis zu dem Zeitpunkt einen Holzkohlegrill gewöhnt. Das war vermutlich auch der Grund, warum mir beim ersten Mal das Fleisch verbrannt ist. Denn der Gasgrill hat es in sich. Anfangs noch von der Kraft überrascht, wurden die folgenden Gerichte perfekt auf den Punkt gegrillt. Allerdings führte die Kraft dazu, dass ich annahm, dass der Gas Verbrauch enorm ist. Da die Dauer des Grillens aber nur sehr kurz ist, ist auch der Verbrauch sehr gering. Auch die Reinigung ist sehr leicht, denn die Wanne unter dem Grill lässt sich schnell rausnehmen und mit einer Bürste schnell reinigen. Auch, wenn er natürlich in erster Linie funktionieren soll. Ist für mich die Reinigung ein wichtiger Punkt. Das Auge grillt ja bekanntlich mit. Insgesamt hat sich der Kauf von dem Gasgrill mit den großzügige Grillflächen, mir sehr gefallen. Und für die, die nicht nur Fleisch zum grillen möchten kann der Seitenbrenner dazu genutzt werden um andere Köstlichkeiten zu zubereiten. Und da die warmen Tage hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen wird ich den Grill auch in diesem Sommer wieder oft benutzen. Jetzt versteh ich auch, warum viele Verkaufsstellen Lieferprobleme hatten, denn der Grill ist einfach gut.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright 2011 - 2021. © Internet-Group.org - All Rights Reserved.

Bewertung auf Product-News.eu: 4.38 / 5 Sternen aus 287 Bewertungen